Eine Seite für Maria

Durch Maria zu Jesus


02
Ju
Von wem also wird der Missionar meistens sprechen?
02.07.2013 08:47

 

Wenn die Missionare in ein Land der Heiden kommen und ihnen vom Christentum erzählen, geschieht es sehr oft, dass sie ihnen nicht gleich den gekreuzigten Christus verkünden; denn der Anblick des Gekreuzigten hat für die Heiden etwas Entmutigendes. 

Von wem also wird der Missionar meistens sprechen, wenn er mit den Heiden Kontakt aufnimmt? Er wird vom Schöpfer und von Maria erzählen. Er spricht von der Heiligen Jungfrau und dem Kind. 

Maria ist die Jungfrau, die Mutter, die Mitleidende; edelmütig aber arm, die gearbeitet und gelitten hat, wie alle Armen. Sie ist eine grosse Schwester für uns. Für gewöhnlich fühlen sich die Heiden vom unvergleichlichem Charme und der Schönheit dieser Frau sehr angezogen. 

So trug der heilige Franz-Xaver immer ein Bild der Heiligen Jungfrau bei sich, das er gut sichtbar aufstellte, wenn er vor den Heiden predigte. Er sagte oft, dass sich die Heiden durch dieses Hilfsmittel leichter bekehrten.

 

  

Kardinal Celse Constantini 
Vorwort, in Maria, études sur la Vierge Marie, Band IV 

Wir grüßen dich Maria

Kommentare

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!